Die Profi-Künstler des Gauklerfestes

Logo Gauklerfest Rottenburg

Wir freuen uns, Ihnen hier die Akteure des Gauklerfestes 2017 präsentieren zu dürfen.


Foto Elfenschminken

Elfenschminken

Claudia Maria Karnatjan schminkt Kindergesichter bunt, wild, tierisch oder einfach fantastisch.
Liebevoll und kunstvoll geht sie auf die Wünsche der kleinen Gaukler­fest-Besucher ein und verzaubert mit ihrer Kunst viele Kindergesichter.

Elfenschminken finden Sie in der Königstraße.


Foto Maria die Gauklertochter

Maria die Gauklertochter – Geschichten und Jonglage

Marias Jonglage-Geschichten bringen Lust & Laune, Anmut & Besinnlichkeit nach Rottenburg. Da fliegen Diabolos, Keulen,  ja sogar Zirkusartisten, Kinder und Liebespaare durch die Luft, während Maria deren komische und tragische Geschichten erzählt.
Virtuose Artistik kombiniert mit feiner Erzählkunst machen Marias Show zu einem Ereignis, das alle Sinne­ anspricht und Kinder wie Erwachsene in ihren Bann zieht.

Maria finden Sie in der Königstraße.


Foto Shri Magada

Shri Magada – Magic of India

Das unendliche Geheimnis und die Schönheit Indiens vereint der indische Magier Shri Magada, wenn er seine Gäste in die Welt des Orients entführt. Mit original indischen Kunststücken versteht er es meisterlich, sein Publikum auf charmante und höfliche Art ein ums andere Mal ins magische Geschehen mit einzubinden. Allein seine exotische, würdevolle Erscheinung erinnert an Geschichten aus 1001 Nacht. Wenn dann noch seine Hände mit dem magischen Spiel beginnen, geht ein geheimnisvoller Zauber auf die Zuschauer über.

Shri Magada finden Sie in der Königstraße.


Foto Bubble on Circus

Bubble on Circus – »The Magic Blow«

Jedes Kind weiß, das Seifenblasen voller Magie sind, aber was Egle Sciarappa und Mariano Guz mit den Seifenblasen machen, ist pure Poesie. Ihre Show wird Sie in die vergängliche Welt der Seifenblasen entführen, eine Welt voller Überraschungen und Schabernack.

Bubble on Circus finden Sie in der Königstraße und auf der Marktplatzbühne.


Foto Bombinoff

Bombinoff – Frizzante, man non troppo

Stepptanz mal ganz anders. Matthieu Cheveau alias »Bombinoff«, Clown, Artist, Gentleman oder Zauberer, wer weiß das schon so genau, bietet eine »perlende« Mischung aus Tanz und Akrobatik, wo scheinbar banale Tricks zu einer großen Show werden.

Bombinoff finden Sie vor der Zehntscheuer.


Foto Duo Looky

Duo Looky

Gal Baz aus Israel und Moriya aus Polen studierten zwei Jahre an der »carampa« Zirkusschule in Madrid, wo sie bei den besten Lehrern Europas ausgebildet wurden. Die beiden Artisten zeigen in ihrer »Happy Hour Show« unglaubliche Akrobatik und coole Tricks, alles gewürzt mit einer kräftigen Dosis erstklassigem Humor. Ein Barkeeper, der Handstände auf seiner mobilen Bar macht und eine Kellnerin, die vom Ruhm in der Zirkuswelt träumt und dabei auf Zehenspitzen auf Flaschenhälsen tanzt – eine Zirkus-Show, die jeden nach Luft schnappen lässt, sei es vom Lachen oder vom Erstaunen.

Duo Looky finden Sie auf dem Marktplatz.


Foto Mr. Copini

Mr. Copini – Rock Circus Show

Freuen Sie sich jetzt schon mal auf diesen Herren! Der leicht exzentrische Mr. Copini wird Sie mit Witz, Artistik und Spontaneität anlocken. Transparente Kugeln, im Englischen »contact balls« genannt, rollen über seinen Körper, als ob Sie mit Magneten gehalten werden, während er gleichzeitig mit dem Publikum palavert. Ein Stunt auf einem drei Meter hohen Dreirad bildet den spektakulären Höhepunkt.

Mr. Copini finden Sie auf dem Marktplatz.


Foto Carismo

Carismo

Am höchsten hinaus mit seiner Kunst will Martin Bukowsek alias Carismo. Er wird Sie fesseln mit Hochseilakten am Vertikaltuch. In über 20 Meter Höhe zeigt er atemberaubende Leistungen. Es wird Ihnen den Atem rauben, wenn Sie ihn zwischen Himmel und Erde schweben sehen, direkt über den Köpfen des Publikums. Dort wird er eine Geschichte am Vertikaltuch zeigen, die Sie nicht so schnell wieder vergessen werden.

Carismo finden Sie auf dem Marktplatz.


Foto La Tanik

La Tanik

Nehmen Sie einen Stapel Hula-Hoop-Reifen, eine Portion Tanz, einen kräftigen Schuss Zirkus, eine Prise Sexappeal, einen Hauch von Kabarett, mischen Sie alles durch und gießen Sie es in eine Form von Zirkus-Theater. Erhitzen Sie das ganze 35 Minuten lang auf 360 Grad. Fertig ist La Taniks Straßenshow »Achtung Aros!«. Genießen Sie den bitter-süßen Geschmack weiblichen Charmes einer Protagonistin, deren Charakter irgendwo zwischen Femme Fatale und Pippi Langstrumpf angesiedelt ist.

La Tanik finden Sie auf dem Metzelplatz.


Foto Kaspar Tribelhorn

Kaspar Tribelhorn – Der Comedy-Jongleur

Mit Schweizer Charme führt der Starjongleur durch sein Programm aus Jonglage, Comedy und spektakulärer Artistik. Gekonnt wird die Straße zu seiner Showbühne und mit seinem Lächeln und immer einer Prise Selbstironie zieht der Künstler die Zuschauer in seinen Bann. Mit scheinbarer Leichtigkeit führt er seine Jonglierkunststücke vor. Mit viel Charme, Witz und einem Augenzwinkern sorgt der »Starjongleur« für allerbeste Unterhaltung.

Kaspar Tribelhorn finden Sie auf dem Metzelplatz.


Foto Deux à la Tâche

Deux à la Tache

Die »Crack Up Show« von Deux à la Tâche ist eine dynamische, lustige und urkomische Show, die Komödie und Magie vereint. Zwei grundsätzlich verschiedene Charaktere, ein eingebildeter Zauberer und seine tölpelhafte Assistentin, sorgen für absurde Situationskomik. Roberto, der Zauberer, stammt aus Argentinien und studierte Clown, Pantomime und Theater. Nebenbei ist er auch Zauberer, Schlagzeuger und Jongleur. Seine bezaubernde Assistentin Pamela studierte zeitgenössischen Tanz, Akrobatik und Trapez. Seit 2012 machen sie gemeinsam Europa mit ihrer Show unsicher.

Deux à la Tâche finden Sie vor der Zehtnscheuer.


Die Musiker des Gauklerfestes



Cobario







Cobario – Musikmeile/Bühne

El Coba, Herwigos und Giorgio – das Instrumentaltrio aus Wien. Von den Straßen Barcelonas auf die Bühnen Europas. Die drei Ausnahmemusiker begeistern mit mit spanischen, irischen, orientalischen und slawischen Einflüssen, kombiniert mit klassischen Elementen. Fünf Alben und eine Live-DVD haben die drei Wiener bisher abgeliefert und man darf sich auf mehr freuen.

Cobario finden Sie ab 13:00 Uhr auf der Musikmeile und ab 17:00 Uhr auf der Marktplatzbühne.

www.cobario.at


Louisiana Funky Butts

Louisiana Funky Butts – Musikmeile

„Wir tanzen die Straße, wir beben den Club!“ Seit 2003 spielt sich die Louisiana Funky Butts Brass Band mit sechs Bläsern­ und zwei Drummern wild wildernd durch alle Genregrenzen. Pumpin‘, Groovin‘, Rockin. Das swingt, das rockt, das jazzt, das funkt. Spielend gelingt ihnen ein fliegender Wechsel zwischen Afrobeats, Latin Grooves, French Pop, Südstaaten-Rock, Cajun, Clubsounds und traditionellem 2nd-line Jazz. Mit Witz, Biss und Leidenschaft singt und rappt die Brass Band vielsprachig von Gott und der Welt.

Die Louisiana Funky Butts finden Sie ab 13:30 auf der Musikmeile.

www.louisianafunkybutts.de


RaSa – schwäbischruschtikal

RaSa schwäbischruschtikal – Bühne

Die Band um den Sänger und Gitarristen RaSa, Rainer Sailer, beweist immer­ wieder ihre Liebe und Hingabe zu handgemachter Musik. In ihrem Repertoire­ befinden sich alte und neue, bekannte und unbekannte­ Rock-Klassiker, die von den vier Musikern­ immer wieder neu akustisch interpretiert werden. Seit neuestem kommt noch ein ganz besonderer Programmpunkt hinzu: Die englischen Texte bekannter Songs übersetzt ins Schwäbische!

RaSa finden Sie ab 15:00 Uhr auf der Marktplatzbühne.

www.rasa-music.de


Gluzger

Gluzger - Marktplatz

Nunmehr seit über 35 Jahren machen die sechs Hobbymusiker ihren weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Schwôbajazzpur Dixieland, Blues sowie eigene Titel in schwäbischer Mundart. Bei ihren Auftritten legen sie ganz besonderen Wert auf den Kontakt mit dem Publikum, um diesem den Spaß an der Musik weiter zu geben.
Die Gluzger finden Sie ab 11:00 Uhr auf dem Marktplatz.

www.gluzger.de