Besucher-Infos

Hier finden Besucher alle Informationen über das Rottenburger Gauklerfest.

Vom spannenden Programm über ausführliche Infos zu den auftretenden Künstlern bis zum Übersichtsplan und den Einzelheiten zur Gastronomie stehen Ihnen hier alle nötigen Informationen zur Verfügung.

Dieses Jahr findet das Gauklerfest am 5. Mai 2024 statt. Das Publikum darf sich wieder auf zahlreiche Darbietungen und hochkarätige Künstler aus aller Welt freuen. Seit Wochen laufen die Planungen bereits auf Hochtouren, so dass das Gauklerfest dieses Jahr am 5. Mai wieder ein ganz außergewöhnliches Spektakel in Rottenburgs schöner Altstadtkulisse liefert.

Auch die Rottenburger Einzelhändler wollen an diesem Sonntag dem Publikum aus Nah und Fern ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren. Die Geschäfte der aktiven Händler sind von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und tragen mit dazu bei, Rottenburg und seinen Gästen einen zauberhaften Erlebnis- und Familiensonntag zu bescheren.

Das Programm bietet jede Menge Highlights und startet um 11 Uhr.

Um 12:00 Uhr ist offizielle Eröffnung und Startschuss für die Darbietungen der Gaukler an zahlreichen Plätzen in der Fußgängerzone. Gemeinsam mit ihren Kollegen aus Deutschland werden Künstler aus Italien, Österreich, Schweiz, England und Argentinien ein Feuerwerk an mitreißender und atemraubender Unterhaltung abbrennen. Artisten, Zauberer Clowns und Musiker sorgen dafür, dass große und kleine Besucher staunend und lachend auf ihre Kosten kommen.

Als besonderes Highlight dieses Jahr findet auf dem Eugen-Bolz-Platz wieder der Blaulichttag statt. Von 12 bis 17 Uhr gibt es auf dem Eugen-Bolz-Platz jede Menge Aktionen, Informationen und Vorführungen. Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz, Technisches Hilfswerk, Deutsche Lebensrettungsgesellschaft, Malteser und Justizvollzugsanstalt präsentieren Geräte und Fahrzeuge und stellen ihre Aufgabenfelder vor.
Ab 12:30 Uhr gibt es zu jeder halben und vollen Stunde teilweise spektakuläre Vorführungen aus allen Bereichen der Hilfsorganisationen und Behörden und geben einen Einblick in ihre Arbeit.

Mit der großen Abschlussgala um 17:00 Uhr auf dem Marktplatz findet das 19. Rottenburger Gauklerfest seinen Höhepunkt. Hier zeigen die Künstler, die tagsüber die Straßen und Plätze bespielt haben, ein eigens für diesen Tag zusammengestelltes Programm auf der Bühne.

Auch kulinarisch hat das Gauklerfest einiges zu bieten. Zahlreiche Stände bieten teils außergewöhnliche Gerichte und Snacks an und auch Rottenburger Gaststätten laden die Gäste herzlich ein, Hunger und Durst mit leckeren Mahlzeiten und erfrischenden Getränken zu stillen.

Eine Premiere ist das Bahnhofsfest am selben Sonntag. Bei einem Tag der offenen Tür bieten der Bahnhof und seine Einrichtungen erstmals die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Dabei haben die Besucher*innen die einzigartige Gelegenheit zu einer Fahrt mit einer Dampflok der Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Die Zustiegsorte zwischen Horb und Tübingen und der Fahrplan werden in Kürze auf der Website der WTG veröffentlicht.